Hygienisches Verpackungsdesign

Hygienisches Verpackungsdesign

Vermeidung von Verunreinigung, Bindung von Schlüsselkunden, Stärkung der Kundentreue

Hygienische Verpackungen bieten Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden vielfältige Vorteile.

  • Einhaltung der Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit und Vermeidung von Verunreinigungen

    Innovative Verpackungsmaschinen mit Edelstahlrahmen in offener Bauweise und sauberen Oberflächen sowie aufgeräumte Arbeitsbereiche tragen dazu bei, strengste Hygienestandards zu erfüllen, Bakterienbefall zu vermeiden und die Einhaltung entsprechender Vorschriften sicherzustellen.
  • Bindung von Schlüsselkunden

    Handelsunternehmen und Restaurants implementieren strenge Kontrollen zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit entlang ihrer Lieferketten. Werden Sie nicht zu einem schwachen Glied in dieser Kette.
  • Stärkung der Kundentreue

    Hygienisch gestaltete Lösungen beugen nicht nur Produktverunreinigungen vor. Sie unterstützen Unternehmen auch dabei, jederzeit eine hohe Produktqualität zu gewährleisten, neue Kunden zu gewinnen, den Absatz zu steigern und das Kundenvertrauen zu stärken.
  • Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit

    Empfinden Sie die jüngsten Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit als Herausforderung?

    Wir sind mit den Herausforderungen Ihrer Branche vertraut und haben deshalb eine Reihe hygienischer Verpackungslösungen entwickelt. Das vielseitige und gleichzeitig simple Design unserer Verpackungen sorgt für lückenlose Hygiene, eliminiert das Risiko von Produktverunreinigungen und stärkt die Präsenz Ihrer Marke im Verkaufsregal.

    Zunehmend strenge Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit und das wachsende Bewusstsein der Verbraucher in Bezug auf Fremdkörper und Allergene haben einen tiefgreifenden Wandel in der Verpackungsindustrie eingeleitet. Geltende Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit müssen jetzt weltweit den Anforderungen globaler Regulierungsstellen gerecht werden, darunter das United States Department of Agriculture (USDA) und die Food Standards Agency (FSA), die Global Standards des British Retail Consortium (BRC) sowie die für Bosch und andere im Anlagenbau tätige Unternehmen zuständige European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG). Hinzu kommt der 2011 von der FDA erlassene Food Safety Modernization Act (FSMA), der den Schwerpunkt nicht auf nachträgliche Maßnahmen bei Fällen von Verunreinigung, sondern auf proaktive Vorbeugung legt.

    Die Nichteinhaltung dieser Richtlinien kann Produktrückrufe und letztendlich den Verlust des Kundenvertrauens zur Folge haben, das zweifellos Ihren wertvollsten Aktivposten darstellt.

    Die Bedrohung ausschalten

    In Zeiten, in denen zahlreiche aufsehenerregende Lebensmittelskandale das Vertrauen der Öffentlichkeit in Hersteller, Prozesse, Handelsunternehmen und sogar in behördliche Regulierungsstellen nachhaltig erschüttert haben, wird das Vertrauen in die Sicherheit von Lebensmitteln immer mehr zu einem zentralen Thema. Der Rückruf von Lebensmitteln auf Grund mangelhafter Hygiene oder Sicherheit kostet ein Unternehmen im Durchschnitt 10 Millionen US-Dollar (Quelle: „Recall Execution Effectiveness: Collaborative Approaches to Improving Consumer Safety and Confidence“. Deloitte im Auftrag des Food Marketing Institute (FMI), der Grocery Manufacturers Association (GMA) und von GS1 U.S., Juni 2010). Dabei ist gemäß den Bestimmungen des FSMA bereits ein „Grund zur Annahme“ einer möglichen Manipulation oder fehlerhaften Kennzeichnung ausreichend, um Maßnahmen zu ergreifen bzw. eine Rückrufaktion auszulösen. Die von der USDA und FSA erlassenen Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit werden jedes Jahr strenger; Sie müssen daher unbedingt dafür Sorge tragen, dass Ihre Produkte rundum sicher sind und, was noch wichtiger ist – ihren Platz im Verkaufsregal behaupten.

    Weitere Informationen über Sicherheitsvorschriften bei der Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln finden Sie auf den folgenden Seiten:

    https://www.ehedg.org/
    https://www.food.gov.uk/
    https://www.brcgs.com/
    https://www.usda.gov/
    https://www.fda.gov/

  • Vertikale Verpackungslösungen für Nahrungsmittel

    Bereits heute zukünftige Standards zur Lebensmittelsicherheit übertreffen

    Mit dem SVC-Portfolio an Verpackungslösungen von Bosch geht die Hygiene-Gleichung garantiert auf.

    Um Ihre Marke vor kostspieligen Rückrufaktionen zu schützen, hat Bosch die SVC-Plattform mit spezifischen Konstruktionsmerkmalen versehen, darunter ein Edelstahlrahmen, ein auf höchste Reinigungsfreundlichkeit ausgelegtes Design, eine reduzierte Verkabelung sowie weniger Ecken und Nischen, in denen sich Lebensmittelreste ansammeln können.

    Wählen Sie eine auf Ihre individuellen Anwendungsanforderungen zugeschnittene Reinigungsoption, von trockenem Abwischen bis hin zur Hochdruck-Nassreinigung.

    Weitere Informationen über die
    SVC-Baureihe

  • Abfüllmaschinen für die Molkereiindustrie

    3-A Hygienestandards für Molkerei-Abfüllmaschinen

    Boschs Abfüllmaschinen für die Molkereiindustrie erfüllen die anspruchsvollsten hygienischen Design-Standards

    3-A Hygienestandards sind ausführliche und strenge Designrichtlinien, die Bestimmungen der hygienischen Ausrüstung für die Lebensmittelindustrie enthalten. Sie definieren Spezifikationen und Vorgaben bezüglich der Entwicklung, Herstellung, Installation und dem Gebrauch von Produktionsanlagen für Lebensmittel. Um das 3-A Zertifikat zu erhalten, müssen sich Bewerber einer externen Verifizierung (Third Party Verification) unterziehen, die vor Ort eine detaillierte physikalische Bewertung des Betriebssystems einer Verarbeitungsanlage vornimmt und alle fünf Jahre erneut durchgeführt werden muss.

    Da Vorschriften für Lebensmittelsicherheit immer strenger werden, suchen amerikanische Molkereiunternehmen Wege, um Rückrufaktionen zu verhindern. Das 3-A Zertifikat gibt ihnen eine Sicherheit, dass ihre Produkte hygienisch durch den Abfüllungs- und Verpackungsprozess verarbeitet werden, was zu hoher Produktqualität und schließlich zur Verbrauchersicherheit beiträgt. Hygienisches Design garantiert eine leichte Reinigung, da es weniger Bereiche gibt, in denen Lebensmittel feststecken können und so Verunreinigung verursachen. Zusätzlich führt das hygienische Maschinendesign dazu, dass Ausfallzeiten und Produktverschwendung minimiert werden, hohe Produktqualität gleichbleibend sichergestellt wird und der Fokus auf der Entwicklung und Lieferung von frischen und ungefährdeten Produkten zu den Kunden liegt.

    Bosch Packaging Technology trat der Elitegruppe der ausgewählten Zulieferer mit einer 3-A Zertifizierung für Tiefziehmaschinen in den frühen 1990er Jahren bei. Die Ampack GmbH, seit 2012 Teil von Bosch Packaging Technology, wurde mit ihrem Karussellfüller für Milchprodukte in vorgefertigten Flaschen und Bechern kürzlich mit dem 3-A Zertifikat ausgezeichnet.

    Erfahren Sie mehr über
    Ampack FCL