HD/HDG/HDGC 100/200/300/400/600/800/1200/2000/3000

Die Herausforderungen der Pharmaindustrie sind heute Flexibilität in der Produktion, nachhaltig optimierte Prozesse und schnelle Produktionsabläufe. Die Wirbelschicht-Technologie von Hüttlin bietet all diese Vorteile, die Ihnen zu einem Wettbewerbsvorteil verhelfen:

Der Diskjet mit seinem tangentialen Luftaustritt führt zu optimalem Stoff- und Energieaustausch sowie zu einer signifikant verkürzten Prozesszeit bei Trocknung, Granulation und Coating.

Die spezielle Anordnung der Dreistoffdüsen sorgt dafür, dass Sie eine hervorragende Qualität des Granulats erhalten sowie ein homogenes Coating bei kürzesten Prozesszeiten.

Fluid bed system HD/HDG/HDGC 100/200/300/400/600/800/3000

Hüttlin Wirbelschichtanlagen sind modular aufgebaut. Die Basisgeräte sind als 10 bar bzw. 12 bar druckstoßfeste Anlagen konzipiert und können mit verschiedenen Optionen erweitert werden.

Je nach Anforderung stehen Produktbehälter ohne Sprühsystem, mit tangentialem Sprühsystem für einfache oder Unterboden-Sprühsystem für anspruchsvolle Anwendungen zur Verfügung.

HD       Hüttlin dryer

HDG    Hüttlin dryer granulator

HDGC  Hüttlin dryer granulator coater

Der patentierte Dynamikfilter kann mit verschiedenen Filtermaterialien ausgestattet werden, bis hin zum voll CIP-baren Metallfilter. Verschiedene Reinigungssysteme – vom Niederdruck-WIP über ein Hochdruck-WIP – bis hin zu einem CIP-System mit Metallfiltern sind erhältlich. Die pneumatische/gravimetrische Befüllung sowie die pneumatische Entleerung als weitere Option bieten entscheidende Vorteile, so dass sie meist standardmäßig eingesetzt wird.

Inline Prozess – im Ganzen vollkommen

Inline Prozess bei Hüttlin bedeutet die physikalische Verbindung von Schnellmisch-Granulator zur Wirbelschichtanlage mittels Produkttransferleitung. Das Produkt wird aus dem Schnellmisch-Granulator mit Unterdruck herausgezogen. Gleichzeitig wird es mit der Prozessluft der Wirbelschicht in diese transportiert. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine Konusmühle dazwischen geschaltet ist oder ob es sich um ein schwieriges Produkt handelt. Kürzeste Transferzeiten bei höchstem Entleerungsgrad sprechen für sich. Geschlossenes Produkthandling ist bei Hüttlin erprobt.

Vorteile:

Diskjet

  • Homogener Luftstrom fuhrt zu optimalem Stoff- und Energieaustausch, der tangentiale Luftaustritt reduziert die Beanspruchung des Filtersystems
  • Beste Durchmischung des Produktes durch kontrollierten und gleichmasigen Luftaustritt
  • Prozesszeiten konnen signifikant reduziert werden Dreistoffdüse
  • Durch die Anordnung der Spruhdusen erzielt man niedrigste Spruhverluste
  • Gleichmasige Granulate, die Nachbehandlung durch eine Siebmuhle kann entfallen
  • Hervorragende Qualitat der Uberzuge, schonende Behandlung des Produktes beim Coaten
  • Kurzeste Prozesszeiten beim Trocknen, Granulieren und CoatenDynamikfilter
  • Kontinuierliche Filterabreinigung fuhrt die Partikel schnellstens dem Prozess zuruck
  • Verschiedene Filtermaterialien konnen entsprechend den Prozessen ausgewahlt werden NexStep
  • Prozessentwicklung und Optimierung im Labormasstab wird mit NexStep verlasslich in den Produktionsmasstab ubertragen
  • Scale-up ohne Zwischenschritte
  • Technische Daten
    Technische Daten:
    HD/HDG/HDGC 100 - 3000

    Technische Änderungen vorbehalten

  • Angebotsanfrage

    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns über unser

    RFQ-Formular

  • Anwendungsbeispiele

    Perfektes Mischverhalten

    Der patentierte Prozessgas-Verteilerboden sorgt fur eine schnelle Durchmischung sowie kurze Trocknungszeiten. Unabhängig von den Trocknungsbedingungen sorgt der Diskjet für eine gleichmäßige Fluidisierung der gesamten Füllmenge. Ein homogener Luftstrom sorgt fur optimalen Stoff- und Energieaustausch und der tangentiale Gasaustritt verbessert die Wirksamkeit des Filtersystems. Die hohe Austrittsgeschwindigkeit der Prozessluft verhindert das Festsetzen des Produktes am Boden. Die Ergebnisse sind ein Produkt mit gleichmäßiger Restfeuchte und Prozesse mit verbesserter Reproduzierbarkeit.

    Auf dem Weg zum Containment

    Das Befüllen und Entleeren funktioniert bei der Hüttlin Anlage komplett ohne Vakuumfördersysteme. Dadurch entfallen aufwendige Zusatzinstallationen. Wie auch beim Inline-Prozess werden Befüllung und Entleerung der Anlage mittels der konditionierten Prozessluft realisiert. Die Beherrschung von geschlossenen Systemen im Produkthandling ist Voraussetzung für Containment-Lösungen.

    Erfolgsgeschichte:

    Mehr Sicherheit für Tierarznei Seite 18-19

    Diskjet

    • Homogener Luftstrom führt zu optimalem Stoff- und Energieaustausch, der tangentiale Luftaustritt reduziert die Beanspruchung des Filtersystems
    • Beste Durchmischung des Produktes durch kontrollierten und gleichmäßigen Luftaustritt
    • Prozesszeiten können signifikant reduziert werden

    Dreistoffdüse

    • Durch die Anordnung der Sprühdüsen erzielt man niedrigste Sprühverluste
    • Ihr Resultat: gleichmäßige Granulate, die Nachbehandlung durch eine Siebmühle kann entfallen
    • Hervorragende Qualität der Überzüge, schonende Behandlung des Produktes beim Coaten
    • Kurze Prozesszeiten beim Trocknen, Granulieren und Coaten
  • Teile und Service

    Bosch Packaging Services – Ihr verlässlicher Partner
    Mit dem Erwerb einer Verpackungsmaschine von Bosch erhalten Sie Zugang zu einem umfangreichen Dienstleistungsangebot. Bosch Packaging Services ist Ihr Komplettanbieter mit einem starken globalen Netzwerk und lokaler Präsenz. Wann immer Sie praktische Hilfe oder Beratung benötigen, kann Sie ein Bosch-Experte vor Ort unterstützen. Unser umfassendes Portfolio reicht von Standardservices bis zu kompletten Servicepaketen, die genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

    Zu Bosch Packaging Services

    Servicekreis
  • Kontakt