Industrie 4.0

Mann arbeitet an großem Touch-Screen
Inhalt

Produktivität, Qualität und Effizienz im Fokus

Industrie 4.0-Lösungen von Bosch bringen mehr Intelligenz in die gesamte Produktion: von der Sensorik in den Maschinen selbst, über Softwarelösungen bis hin zu Dienstleistungen.

Aktuelle Maschinen- und Linienzustände lassen sich über Condition Monitoring in Echtzeit abrufen. So erhalten Bediener einen Überblick über einzelne Parameter wie Temperatur oder Drehzahl, aus denen sie bei Abweichungen frühzeitig Gegenmaßnahmen einleiten können.

Zur Steigerung der Gesamtanlageneffektivität (OEE) zeigt Bosch das Führungs- und Analyse-Tool Shopfloor Management Cycle mit zusätzlicher Management-View Funktion, mit der Linien- und Produktionsverantwortliche den Status ihrer Anlagen über mehrere Standorte hinweg im Blick haben und kontinuierlich Optimierungen am Prozess vornehmen können.

Lösungen wie das Maintenance Support System (MSS) erleichtern Mitarbeitern die tägliche Arbeit, etwa indem sie bei der Wartung für kürzere Laufwege und leichtere Fehlerbehebung sorgen.

Zentrales Element für die Vernetzung aller Industrie 4.0-Lösungen von Bosch ist dabei das neue Human-Machine-Interface HMI 4.0. Es bietet einen sofortigen Überblick über alle Produktionsparameter und sorgt für effizientere Arbeitsabläufe.

 

Von der Vision zur Realität

Mit Komponenten und Lösungen aus einer Hand unterstützt Bosch Kunden dabei, ihre Fertigung noch transparenter und dadurch produktiver, sicherer und effizienter zu machen. So wird die Vision der vernetzen Fabrik im täglichen Produktionsalltag zur Realität.

Pharma i 4.0 Starter Edition

Entwickelt für die Überwachung, Messung, Reporting und Analyse Ihrer Produktion.

Erfahren Sie mehr (en) über die Steuerung Ihrer Maschinen und Prozesse.

 

In unserem umfangreichen Portfolio finden sich die unterschiedlichsten Lösungen für die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette: