ALF 5000

  • nächste Seite

    ALF 5000

    Füll– und Verschließmaschine für Ampullen und Vials

  • nächste Seite

    ALF 5000

    Füll– und Verschließmaschine für Ampullen und Vials

  • nächste Seite

    ALF 5000

    Füll– und Verschließmaschine für Ampullen und Vials

 
  • Übersicht

    Die neueste Generation der bewährten ALF-Baureihe bietet eine linear laufende Plattform für das Füllen und Verschließen von Ampullen und Vials. Drei unterschiedliche Ausführungen gewährleisten dabei ein Höchstmaß an Produktionsflexibilität:

    • Verarbeitung offener und geschlossener Ampullen
    • Verarbeitung von Vials
    • Verarbeitung beider Packmittel in einer Kombimaschine

    Neben einer gesteigerten Ausbringungsmenge auf bis zu 600 Behältnisse pro Minute überzeugt die ALF 5000 durch eine optionale 100% In-Prozess-Kontrolle sowie ihr hygienisches Design. Sie profitieren außerdem von einer geringen Verschmutzungsneigung, einer einfachen Reinigung und sicheren Sterilhaltung.

     

    Vorteile:

    • Hohe Prozesssicherheit und Zuverlässigkeit dank bewährter Technik
    • Modulares Maschinenkonzept passgenau für bestehende Produktionsabläufe und Barrieresysteme
    • Hygienisches Design für eine einfache Reinigung und Sterilhaltung
    • Schlechtausschub über Weichen ohne Vakuumbedarf
    • Einfach umrüstbares Kombi-Füllsystem
    • Gleichteilekonzept für günstige Ersatzteilhaltung
    • Geringe Anzahl an Formatteilen und werkzeuglose Umrüstung

    Optionen:

    • Links- oder Rechtsausführung
    • Verschiedene Ein- und Auslaufvarianten
    • Zangentransport für schonenden Behältnistransport
    • Verschiedene 4- bis 12-stellige Füllsysteme
    • Servogesteuerte Brennerstation für erhöhte Verschlussqualität
    • Aufbrennstation zum Öffnen geschlossener Ampullen
    • Begasungsstationen für sauerstoffempfindliche Produkte
    • Reproduzierbare Einstellung der Gasmenge dank digitalen Strömungsmessern für Aufbrenn-, Verschließ- und Begasungsstationen
    • In-Prozess-Kontrolle (IPK): statisch oder 100%
     
     
  • Technische
    Daten
     
    Technische Daten:
    Behältnisse offene und geschlossene Ampullen, Vials
    Ausbringung/h bis zu 36.000

    Technische Änderungen vorbehalten

     
     
  • Angebots-
    anfrage

    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns über unser

    RFQ-Formular

     
  • Anwendungs-
    beispiele

    Bosch Maschinen verarbeiten Glasampullen und Vials in Standardgrößen, Sonderformen sowie in speziellen Größen. Es können einfache wässrige Lösungen, ölige und alkoholhaltige Flüssigkeiten sowie Produkte mit besonderen Eigenschaften abgefüllt werden.

     
     
  • Teile und
    Service
  • Kontakt