Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

New Richmond

Gründungsjahr: 1933

Fläche: 19.000 m²

Marginale Spalte

Bosch Packaging Technology, Inc.

Packaging machines and systems

Adresse:

869 South Knowles Avenue

USA-WI 54017

New Richmond

Telefon: +1 715 246 65 11

Inhalt

Die Geschichte von Bosch Packaging Technology, Inc. begann vor über 100 Jahren in den 1870ern, als am Ufer des Willow River in New Richmond im Westen von Wisconsin ein Mehlmüllereibetrieb gegründet wurde.

In den späten 1930er Jahren begann der Betrieb mit der Produktion und dem Verkauf von gepufftem Weizen und Reisflocken. Die gefüllten Cellophanbeutel wurden mit erhitzten Flacheisen verschlossen; die Siegelung wies jedoch eine schlechte Qualität auf. Ed Cashman, Präsident des Unternehmens, das mittlerweile Doughboy Industries hieß und später in Doboy umbenannt werden sollte, beauftragte zwei seiner Mühlenbauer mit der Suche nach einer Lösung. Diese entwickelten daraufhin gemeinsam eine rotierenden Siegeleinheit. Die Effektivität dieser Maschinen beim Siegeln von Zellophanbeuteln sprach sich schnell in der Branche herum und Doughboy erhielt entsprechende Anfragen. Das Unternehmen nahm zu Beginn der 1940er Jahre die Produktion und Vermarktung der Siegelmaschine auf und baute 1946 die erste Bandsiegelmaschine, deren Erfolg dem mittlerweile als Doboy firmierenden Unternehmen eine feste Position in der Verpackungsmaschinenbranche sicherte.

In den frühen 1970er Jahren wurde die Produktlinie der horizontalen Schlauchbeutelmaschinen eingeführt, gefolgt von Kartonierern (1991) und robotergestützter Automationstechnik (2001). Am 1. Juli 2004 übernahm Bosch die Doboy Inc. und verlagerte 2007 die Produktion der vertikalen Schlauchbeutelmaschinen in das Werk in New Richmond. 2009 wurde der Name Doboy Inc. in Bosch Packaging Technology, Inc. geändert. Unsere Verpackungsmaschinen haben im Laufe der Jahre mehrere Auszeichnungen für Innovation und Sicherheit erhalten. Heute ist Bosch Packaging Technology, Inc. aktives Mitglied des PMMI sowie verschiedener anderer Verbände der Verpackungsindustrie.

Bosch Packaging Technology, Inc. führt ein umfassendes Portfolio an Verpackungsmaschinen — horizontale und vertikale Schlauchbeutelmaschinen, Schließ- und Siegeleinheiten, Form- und Schließmaschinen für Kartons bzw. Trays, Zuführsysteme und Pick-and-Place-Roboter. Wir bieten flexible und äußerst kostengünstige Verpackungslösungen unter Verwendung modularer Standardkomponenten. Unsere modularen Maschinen sind auch für die Integration in vollständig automatisierte Verpackungslinien geeignet.